Das Schaufenster von Mädchentreff Perle aus Essen-Altendorf

Perle – ein Treffpunkt für Mädchen

Der Mädchentreff Perle ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft des Katholische Jugend Trägerwerk Essen e.V. Seit 1988 im Stadtteil Essen Altendorf angesiedelt.

Die Einrichtung wird von Mädchen aus vielfältigen Bevölkerungsschichten, Communities und Familienkonstellationen besucht.

Im Mädchentreff können sich Mädchen unterschiedlicher kultureller Hintergründe, sowie unterschiedlicher Schulformen miteinander  austauschen und an den aktuellen Angeboten im Treff unentgeltlich teilnehmen. Mädchen ab 6 Jahren dürfen die Perle besuchen, nach oben hin ist keine Altersgrenze gesetzt.

Im Alltag des Mädchentreffs steht die Unterstützung bei den schulischen und beruflichen belangen, wie z.B. Hausaufgaben, Bewerbungen im Vordergrund. Das gemeinsame Kochen und Essen hat einen großen Stellenwert gleich gefolgt von der Nutzung des Internets. Die jüngeren Mädchen haben ihren Beliebtheits-Schwerpunkt beim gemeinsamen Spielen, Tanzen und im Kreativbereich. Ein Prinzip bei allen Aktivitäten und Hilfsangeboten ist dabei, die vorhandenen Ressourcen und Begabungen aufzugreifen und auf dieser Grundlage neue Erfahrungen möglich zu machen.

Ausflüge und Ferienspiele ergänzen das Programm.

Für interessierte BürgerInnen gibt es jeden Montag bis Donnerstag einen Flohmarkt und Second Hand in den Räumen des Mädchentreffs von 13-14 Uhr.

LogoKontaktdaten für Mädchentreff Perle:

Unsere Adresse
Helenenstraße 19 • 45143 Essen
Telefon 0201-64 02 33 • Fax 0201-815 10 20
maedchentreff-perle@arcor.de
www.maedchentreff-perle.de

So findest Du den Mädchentreff Perle:

Straßenbahnlinien: 101 • 103 • 105 • 106 • 109
Haltestelle: Helenenstraße

Relevante Schlagwörter
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.