Contunda mit Blog über Online-Marketing

Contunda-Logo-grauDie Online-Marketingagentur aus Essen-Altendorf hat einen eigenen Firmen-Blog, um über die Themen in der Branche zu berichten. Interessant für den Altendorfer Werbering sind die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Holsterhausen (IGH). Gemeinsam mit einem IGH-Mitglied begleiteten Sie das Stadtteilfest „Holsterhausen erleben 2013“ im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags. Diese Erfahrung war die erste intensive zum Thema „Stadtteil-Marketing“. In nur sechs Wochen wurde ein Fest mit einem bunten Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Mit Moderator Thomas Gohr und dem Main-Act Echt Steinbach konnte der Kirchenvorplatz St. Maria Empfängnis gerockt werden.

Der Link zum Blog: www.contunda-kreativ.de

Über die Vorteile eines Firmen-Blogs unter der Benutzung des CMS-Systems WordPress berichten die Jungs in ihrem Blog. Das richtige Blog-Marketing ist sowohl effektiv, als auch sehr spaßig. Auch unser Portal Mein-Altendorf wird mit WordPress realisiert.

Lesen Sie sich die interessanten Artikel über das Marketing durch und entdecken auch den richtigen Weg für Ihr Unternehmen. Stadtteilfeste mit musikalischen Hochkarätern sind mit dem richtigen Netzwerk und der richtigen PR möglich. Augen und Ohren offen halten und vor allem Künstler und Musiker aus Essen-Altendorf gezielt ansprechen.

Weitere Projekte von Contunda sind längst in Planung. Haben Sie eine Idee, dann kontaktieren Sie die Mitglieder vom Altendorfer Werbering und wir versuchen gemeinsam die Aktion auf die Beine zu stellen.

An alle Bewohner in Essen-Altendorfer:

Dieser Text soll aufzeigen, dass wir NEWS rund um Altendorf jederzeit einpflegen werden. Die Mitglieder des Altendorfer Werberings können diese Plattform gemeinsam nutzen, um sich vorzustellen. Schreiben Sie eine Mail an info@contunda.de und schicken uns Ihre Daten, wie Öffnungszeiten, Adresse, Bilder, kurze Vorstellung und nutzen dieses Angebot. Gemeinsam können wir eine starke Plattform für unseren Stadtteil gründen. Sie müssen kein Gewerbetreibender sein. Wir sind ständig auf der Suche nach Kreativen, Malern, Künstlern, Schriftstellern oder was auch immer. Wir wollen das Gesicht dieses Stadtteils zeichnen und glauben an das Potenzial. Nur leider verfügen wir über keinen Röntgenblick und sind nicht Allwissend. Also reden Sie mit uns, besuchen Sie uns oder schreiben eben eine Email oder rufen an.

Wir freuen uns über jede Hilfe.

Relevante Schlagwörter
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.