Altendorf – Ein Stadtteil im Wandel

„Altendorfs schlechter Ruf ist unverdient“, so urteilte die WAZ bereits im August 2010.
Ein Spaziergang durch unseren Stadteil führt durch eine dicht besiedelte Gegend, vorbei an den unterschiedlichsten Häuserfassaden. Doch längst ist in Altendorf nicht mehr alles grau in grau, mehr und mehr entstehen hier mitten in der Stadt kleine Seen und allerlei Grünfläche. Nachdem im Zuge der Arbeiten am neuen Thyssen-Krupp-Verwaltungsgebäude und dem Berthold-Beitz-Boulevard der Krupp-See angelegt wurde, folgte wenig später der Niederfeldsee, der das Bild unseres schönen Stadtteils nachhaltig prägt.

Der Ruf unseres Stadtteils

Doch die Kulturhauptstadt 2010 hat nicht nur Positives nach Altendorf gebracht: Es ist kein Geheimnis, dass zugunsten eines vermeintlich besseren Stadtbildes für Touristen der bis zu diesem Zeitpunkt am Hauptbahnhof beheimatete Drogenhandel in unsere Gegend verlagert wurde – was bis heute für regelmäßige schlechte Schlagzeilen sorgt.
Die Altendorfer Bürger jedoch wollen Ihren Stadteil nicht den Dealern überlassen und haben als Gemeinschaft in koordinierten Aktionen beachtliche Teilerfolge erzielen. Insbesondere der Altendorfer Werbering (Alweri) hat sich hier hervorgetan, denn ein drogenfreies Altendorf ist für den hier ansässigen Einzelhandel überlebenswichtig.
Apropos Gemeinschaft: Ja, man lebt hier mit einem überdurchschnittlichen Mi­grantenanteil – aber die Menschen beginnen mehr und mehr zusammen zu wachsen. Nicht zuletzt für ältere Anwohner und Einzelhändler galt und gilt es, die veränderte Bevölkerungsstruktur als gegeben zu akzeptieren und gemeinsam für ein tolerantes Miteinander zu arbeiten. Das Stadtteilbüro Altendorf hat sich darauf spezialisiert, für Verständnis und kulturelles Miteinander zu sorgen und bei Konflikten zu vermitteln – einzigartig in Essen.

Altendorf als Studentenviertel?

Doch neben diesem offensichtlichen Wandel ist in den letzten Jahren ein eher unscheinbarer Trend Richtung Altendorfer gekommen. Nach und nach mausert sich unsere Gegend zum Studentenviertel. Dies ist nicht nur der relativen Nähe zur Universität Essen geschuldet, sondern auch der hervorragenden Infrastruktur unseres Stadtteils. Wohnungsbaugesellschaften haben Altendorf für sich entdeckt und bauen großflächig neue Wohnsiedlungen. Dabei sind die Mietpreise gerade für junge Menschen durchaus erschwinglich.
Bei den Studenten handelt es sich um eine Zielgruppe, die derzeit noch zu wenig von den hiesigen Händlern berücksichtigt wird. In anderen Studentenstädten bieten beispielsweise Imbisse preiswerte Studentenmenüs an, um diese in den eigenen Laden zu locken. Derlei Aktionen sucht man derzeit in Altendorf leider noch vergeblich.

Mittelstand im Aufwind

Mittelstand im Aufwind

Ist der Mittelstand spannend und im Aufwind? Diese Frage möchte ich gern hier beantworten. Denn die Wertschöpfung der großen Unternehmen ist in kleinen bis mittleren Städten abgeschlossen. Und: die Menschen wollen wieder Wertvolles mit Geschichte konsumieren, wollen den Verkäufer und den Ladenbesitzer kennen, und wissen, wo die Dinge oder Lebensmittel herkommen. Deswegen ist der kleine […]

Eine Moschee auf dem alten ARAL-Gelände

Eine Moschee auf dem alten ARAL-Gelände

Jetzt ist die Katze aus dem Sack Am Donnerstag, den 19.05.2016 tagte die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk III im Lighthouse (ehem. Pfarrkirche St. Mariä Geburt, Liebigstrasse 1). Zum  Tagesordnungspunkt 36, Unterrichtung der Öffentlichkeit über Beschlussfassungen im nicht öffentlichen Teil, erreichte uns eine Interview-Mitschrift  mit der stimmberechtigten Brigitte Öllig von Pro NRW, das wir Ihnen nicht […]

Manuel Charr in Essen-Altendorf angeschossen

Manuel Charr in Essen-Altendorf angeschossen

Der Profiboxer Manuel Charr ist in der letzten Nacht vor einem Dönerladen hier in Essen angeschossen worden. Laut einem Bericht der BILD ging es dem Boxer zunächst noch gut, er habe sich sogar noch mit den Einsatzkräften unterhalten können. Im Uniklinikum in Essen verschlechterete sich sein Zustand dann aber rapide und er musste notoperiert werden. Inzwischen […]

Lasertag auf neuem Niveau

Lasertag auf neuem Niveau

In der letzten Woche bin ich endlich dazu gekommen, die neue Lasertaghalle in Essen Borbeck kennenzulernen. Gleich vorab: ein rundum lohnenswertes Erlebnis. Laserzone Essen besteht erst seit einigen Monaten und bringt ordentlich Schwung in die Szene. Lasertag an sich ist schon eine coole Erfindung. Das Spiel verbindet körperliche Betätigung mit Wettbewerb und einfach purem Spaß. […]

Neue Plakat-Aktion in Altendorf

Neue Plakat-Aktion in Altendorf

Wir haben etwas Aktuelles aus unserem Stadtteil zu berichten: Die Plakat-Aktion in Essen-Altendorf aus dem Sommer 2014, die für viel Aufsehen sorgte, wird dieses Jahr neu aufgelegt. Das neue Plakat hängt bereits in vielen Fenstern der Gastronomen und Dienstleister entlang der Altendorfer Straße. Der Zusammenschluss unabhängiger Geschäftsleute hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtteil-Büro und der Online-Marketing-Agentur Contunda wie […]

Mecke – Metzgerei, Steh-Imbiss und Party-Service

Mecke – Metzgerei, Steh-Imbiss und Party-Service

Wenn wir von Contunda einen Kunden zum Frühstück als Gast haben oder ein schnelles Frühstück einschmeißen wollen, dann ist die Metzgerei Mecke unser leckerer Ansprechpartner. Vor 12 Jahren richtete die Metzgerei Mecke meinen 18. Geburtstag mit einem leckeren Buffet aus. Das Ambiente in dem Steh-Imbiss ist harmonisch, gemütlich und vertraut, denn der Altendorfer trifft sich […]

Schlüsseldienst in Essen

Schlüsseldienst in Essen

Professionelle Hilfe durch den MK Schlüsseldienst aus Essen für: vergessene Schlüssel abgebrochene Schlüssel Sicherheitsfragen zum Thema Wohnungstüren und Haustüren Der MK Schlüsselnotdienst sorgt mit professioneller Hilfe für Türöffnungen ohne Schaden. Viele Versuche eine abgesperrte Tür zu öffnen misslingen nicht nur, sondern beschädigen das Schloss nachhaltig. Auch wenn die Tür am Ende wieder aufgeht und sich […]

Niederfeldsee Eröffnung mit Hannelore Kraft

Niederfeldsee Eröffnung mit Hannelore Kraft

Die Eröffnung des Niederfeldsees in Essen-Altendorf liegt schon eine Weile zurück, aber wir haben hier noch eine tolle Bildergalerie für euch. Wir freuen uns über die glücklichen Gesichter der vielen Besucher und hoffen dass der See zur Identifikationsfigur des Stadtteils werden kann. Wenn dort endlich ein Cafe eröffnet und wir alle diesen See nicht weiter […]

RaketenSEO für Städte & Stadtteile

RaketenSEO für Städte & Stadtteile

Jetzt geht es hier auch schon los, mit diesem RaketenSEO. Fangen wir mal am Anfang an, damit jeder versteht, warum SEO für Städte und Stadtteile sehr wichtig ist. Viele wissen, dass diese Webseite ein Projekt der Online-Marketingagentur Contunda ist. Eine Firma, die 2012 von zwei jungen Studenten aus Essen-Altendorf gegründet wurde. Diese Webseite hat es […]

Borussia Dortmund zu Gast im Stadion Essen

Borussia Dortmund zu Gast im Stadion Essen

Im Rahmen der Vorbereitung für die Saison 2014/15 war der BVB für die Testspielbegegnung gegen Rot-Weiß Essen am 27.07.2014 zu Gast im Stadion Essen an der Hafenstraße. Am Ende stand es 1:5 (1:5). Vor 17.000 Zuschauern und bei herrlichem Wetter bot der Deutsche Vizemeister und Pokalfinalist in den ersten 30 Minuten Fußball vom Feinsten. Zu diesem […]

Stadtteilführer für Essen-Altendorf

Stadtteilführer für Essen-Altendorf

In den kommenden Tagen erscheint ein neuer Stadtteilführer für Altendorf. Dort werden verschiedene Seiten von Altendorf beleuchtet. Wir können dort jede Menge wichtige Adressen finden. Im Stadtteilführer der Stadt Essen gibt es jede Menge Informationen zu folgenden Themen: Das Leben in Altendorf Folgende Kapitel: Kinder und Jugendliche, Kunst und Kultur, Treffpunkte, Gesundheitsversorgung, Wohnen und Wohnumfeld, […]

Postkarten mit Motiven aus Altendorf

Postkarten mit Motiven aus Altendorf

Viele Altendorfer kennen die beliebten Postkarten, die auf Veranstaltungen verteilt werden. Wir haben alle Motive heute zugeschickt bekommen und wollen euch diese tollen Bilder natürlich nicht vorenthalten. Eine schöne Aktion. Ich hoffe diese Postkarten werden in die Welt hinaus verschickt, damit viele Menschen die schönen Seiten unseres Stadtteils kennenlernen können. Postkarten aus Altendorf – Schöne […]

metropolradruhr – Erfahrungen mit dem Fahrradverleih

metropolradruhr – Erfahrungen mit dem Fahrradverleih

Viele werden die orangefarbenen Fahrradstationen, die über die ganze Stadt Essen verteilt sind, bereits wahrgenommen haben. Aber nicht nur in vielen Teilen Essens, sondern auch in Bottrop, Oberhausen, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen, Herne, Bochum und Dortmund kann man ein Rad leihen. Die Metropole Ruhr hat durch die hohe Bevölkerungsdichte ihren eigenen nextbike-Ableger. Das Leipziger […]

Plakat-Aktion für mehr Sauberkeit in Altendorf gestartet

Plakat-Aktion für mehr Sauberkeit in Altendorf gestartet

Heute wurde der Anfang gemacht und die ersten Plakate zur gemeinsamen Aktion alle Altendorfer Geschäftsleute für den Kampf gegen den Müll auf den Straßen hat begonnen. Wir waren live vor Ort, als die ersten die Plakate sahen, darüber diskutierten und sich auf der Altendorfer Straße als Gemeinschaft präsentierten. In Türen, Auslagen und Fenster ist das […]

Perle – ein Treffpunkt für Mädchen

Perle – ein Treffpunkt für Mädchen

Der Mädchentreff Perle ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft des Katholische Jugend Trägerwerk Essen e.V. Seit 1988 im Stadtteil Essen Altendorf angesiedelt. Die Einrichtung wird von Mädchen aus vielfältigen Bevölkerungsschichten, Communities und Familienkonstellationen besucht. Im Mädchentreff können sich Mädchen unterschiedlicher kultureller Hintergründe, sowie unterschiedlicher Schulformen miteinander  austauschen und an den aktuellen […]

Altendorf hat entschieden: Das Anti-Müll Plakat ist fertig!

Altendorf hat entschieden: Das Anti-Müll Plakat ist fertig!

Wir haben letzte Woche einen Entwurf für die große Plakataktion in Essen-Altendorf vorgestellt. Das Feedback war sehr positiv und konstruktiv. Den Altendorfern fehlte es an Farbe, denn wir sind ein bunter Haufen. Auch durfte das Grün nicht fehlen, wenn es um unsere schöne Mutter Erde geht. So haben wir etwas in unserem Farbkasten gesucht und […]

Parkleuchten im Gruga Park

Parkleuchten im Gruga Park

Bereits zum viertel Mal verwandeln die Installationen von Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld die Gruga ab Einbruch der Dunkelheit in ein buntes Farbenmeer. Die angestrahlten Bäume und das Spiel zwischen Licht und einfachsten Gegenständen, wie z.B. Gießkannen oder Gefrierbeuteln, sorgen für eine beeindruckende und manchmal fast gruselige Atmosphäre. Noch bis zum 16.03.14 kann man die Installationen bewundern. […]

Apotheke zum schwarzen Adler | Das Bonusheft & Die Kundenkarte

Apotheke zum schwarzen Adler | Das Bonusheft & Die Kundenkarte

Das Bonusheft -Stempel sammeln, Rabatt bekommen Wir halten für unsere Kunden ein Bonusheft bereit. Ab einem Warenwert von 5 € bekommen Sie einen Stempel. Wenn Sie das Bonusheft komplett gestempelt haben, dann bekommen Sie bei dem nächsten Kauf 3 € Rabatt. Dabei sind Arzneimittel mit Rezept, Rezeptgebühren und Sonderangebote ausgenommen. Der Rabatt kann nicht mit […]

Contunda mit Blog über Online-Marketing

Contunda mit Blog über Online-Marketing

Die Online-Marketingagentur aus Essen-Altendorf hat einen eigenen Firmen-Blog, um über die Themen in der Branche zu berichten. Interessant für den Altendorfer Werbering sind die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Holsterhausen (IGH). Gemeinsam mit einem IGH-Mitglied begleiteten Sie das Stadtteilfest „Holsterhausen erleben 2013“ im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags. Diese Erfahrung war die erste intensive zum […]

Apotheke zum schwarzen Adler | Die Geschichte

Apotheke zum schwarzen Adler | Die Geschichte

Zur Stadtteilgeschichte von Essen-Altendorf gehört die Geschichte der Gewerbetreibenden und Ladenlokale. Die Geschichte der Apotheke zum schwarzen Adler geht bis in das Jahr 1895 zurück. Lesen Sie über den Werdegang der beliebten Apotheke in Altendorf von der Zeit der Gründung bis zur Übernahme durch den heutigen Apotheker Michael Grüning. 1941 – 1943 | Die Zeit […]

Relevante Schlagwörter
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.